Alle Beiträge von gvmoosbrunn

GV-Ausflug WEINVIERTEL 2. und 3. Juli 2022

Nach 2- jährigem Ausfall konnten wir 2022 wieder einen Vereinsausflug, diesmals ins Weinviertel durchführen. Erste Station war das Nonseum in Herrnbaumgarten. Nach der ca. einstündigen Führung und einem Abschiedslied fuhren wir weiter nach Poysdorf . Nach dem Mittagessen im Kolpinghaus folgte eine 2 stündige Traktorfahrt durch die Weingärten und Kellergassen von Poysdorf und Umgebung.  Anschließend bezogen wir das Quartier im schönen Hotel Neustifter und beendeten den Tag nach einem gemütlichen  Abendessen im Freien mit einer interessanten Dämmerungs- bzw. Nachtwanderung durch die Kellergassen. Tags darauf fuhren wir nach dem Frühstück nach Klein-schweinbarth, wo wir am Florianiplatz mit der Fatima-Messe unserer Chorleiterin den Gottesdienst im Freien mitgestalteten. Natürlich durften nach der Messe auch einige heitere Lieder nicht fehlen. Vor dem Mittagessen im GH Schleining besichtigten wir noch die Fatimastatue sowie die Pfarrkirche. Danach konnten wir im Keller der Familie Kaller – die uns vorher schon in Kleinschweinbarth begleitete und führte – Marillen- und Zwetschken-Schnäpse verkosten. Ein kurzer Spaziergang am nahegelegenen Kreuzberg mit Blick nach Mikulov in Tschechien tat uns sehr gut. Auf der Rückfahrt hatten wir dann in Poysdorf noch die Gelegenheit zum Einkauf in der Vinothek. Ein großer Dank an unsere Sängerin Kerstin, die mit ihrem Mann Andi die Vorbereitung und Durchführung des schönen Ausflugs bewerkstelligte.

Fotos: Andreas PREISSL, Herbert STEFL

Konzert „Leben – Lieben – Lachen!“ vom 28. Mai 2022

Nach langen drei Jahren konnte am Samstag, den 28. Mai wieder ein Konzert des Gesangvereins Moosbrunn durchgeführt werden. Die Freude darüber war bei allen Sängerinnen und Sängern groß. Die Besucher erhielten schon beim Saaleingang ein Schokolade-Herz der Schokomanufaktur „AHERZ“ aus Neupischelsdorf.
Im gut besuchten Festsaal der Gemeinde Moosbrunn durfte der Obmann Herbert STEFL  auch wieder Musiker- und Sängerkollegen aus der Umgebung begrüßen. Der Chor unter der bewährten Leitung von Prof. Ilse STORFER-SCHMIED brachte eine bunte musikalische Mischung mit Liedern aus der Renaissance und der Romantik sowie Hits aus neuerer Zeit.
Die Gesangsgruppe „Kellerasseln“ aus Gramatneusiedl unter der Leitung von Ulrike WEINTRITT, die Moderation durch Karin ANNERL sorgten ebenfalls für eine gelungene Abwechslung im Programm. In der Pause und nach dem Konzert konnte man köstliche Brötchen, zubereitet von den Damen des Chores und Getränke an der Bar genießen. Aus den anschließenden Gesprächen war nicht nur die Zufriedenheit und Freude bei den Sänger/innen sondern auch beim Publikum zu spüren.

Fotos: Andreas PREISSL

 

Eröffnung des Adventfensters des Gesangvereins Moosbrunn, 18. Dez. 2021

Am 18. Dezember 2021 – kurz nach dem 4. Lockdown der Corona Pandemie – eröffnete der Gesangverein Moosbrunn sein Adventfenster bei der Schubertlinde am Hauptplatz Moosbrunn. Eigentlich wäre an diesem Tag ein Adventkonzert in der Pfarrkirche geplant gewesen, welches aber leider abgesagt werden musste.  Nach viele Absagen von Auftritten und Konzerten konnte so wenigstens ein wenig Advent- und Weihnachtsstimmung bei den Zuhörern und Sängerinnen und Sängern aufkommen.
Eine kurze aber schöne Veranstaltung.

Fotos: Andreas Preissl

GV-Brunch am Sonntag den 5. Juli 2020

Am 2. Tag des Corona-bedingt ausgefallenen Ausflugs  trafen sich einige Mitglieder des Vereins mit ihren Familienmitgliedern zu einem“ Brunch mit Abstand“ im Pfarrgarten.  Bei Kaffee und Kuchen sowie mitgebrachten Grillspeisen  wurde der Beginn der Sommerpause nach einem sehr ungewöhnlichen 1. Halbjahr 2020  gefeiert.

Musikalische Wanderung des MV-Moosbrunn mit Teilnahme des Gesangvereins am Samstag den 4. Juli 2020

Am Samstag den 4. Juli lud der Musikverein Moosbrunn nach einem fast 3 monatigen „kulturellen lockdown“ zu einem Freiluft-Konzert mit „Abstand“. Dieses fand an 3 Örtlichkeiten, im Pfarrgarten, auf dem Eisteich-Spielplatz und auf der Falm statt. Normalerweise hätte an diesem Wochenende der traditionelle 2 tägige Ausflug des Gesangvereins statt gefunden. Bedingt durch die Corona Pandemie musste dieser abgesagt werden und so durfte der Gesangverein mit einigen Lieder als Abwechslung zwischen den Instrumentalstücken des MV´s mitwirken.
Ein großes Dankeschön an den Musikverein für die auch von den zahlreichen Besuchern gelobte und wirklich gelungene Veranstaltung.

Adventfeier Volksschule Moosbrunn mit dem Gesangverein, 6. Dez. 2019

 

Adventkonzert am 21. Dezember 2019

Das Eröffnungslied „Siegst du den Stern?“ war das Motto unseres Adventkonzerts 2019 in der Pfarrkirche Moosbrunn.
Neben a capella Adventliedern wurden 2 Weihnachtslieder – „Es werde Licht“ und „Winter Wonderland“ – mit Klavierbegleitung dargeboten, aber auch 2 Frauen- und Männer-Chorstücke sowie unsere jungen Sänger/innen von „AufCHORcht und ein Quartett waren zu hören. Dazwischen wurden Instrumentalstücke mit Blockflöte und  Gitarre präsentiert.  Nach dem Konzert,  das wieder erfolgreich von unserer Chorleiterin Prof. Ilse Storfer Schmied einstudiert wurde, gab es noch ein gemütliches Beisammensein im Pfarrsaal.

 

Gesangverein Ausflug Waldviertel 29. und 30. Juni 2019

Fotos : Andreas Preissl, Herbert Stefl

 

Konzert „Weil´s so schen is“ vom 25. Mai 2019

 

Chorkonzert – „Weil´s so schen is!“

Unter dem Motto  „Weil´s so schen is!“  lud der Gesangverein Moosbrunn am Samstag, den 25. Mai zum Chorkonzert ein und konnte wieder mit einem abwechslungsreichen Chorprogramm aufwarten. Im gut besuchten Festsaal der Gemeinde Moosbrunn durfte der Obmann DI Herbert Stefl auch viele Musiker- und Sängerkollegen aus der Umgebung begrüßen. Der Chor unter der bewährten Leitung von Prof. Ilse Storfer-Schmied eröffnete mit Liedern aus der Renaissance, brachte aber auch romantische Lieder, einen afrikanischen und brasilianischen Song, österreichische Volkslieder sowie bekannte moderne Chorkompositionen zu Gehör. Aber auch das aus 4 jungen Sängerinnen und 2 jungen Sängern bestehende Ensemble „Aufchorcht“ unter der Leitung von Johanna Schmied, die  Bläsergruppe „6-er Blech“ sowie die Moderation durch DI Karin Annerl sorgte für eine gelungene Abwechslung im Programm. Die aus Wien, NÖ und dem Burgenland stammenden Musiker gaben zwischen den Chorstücken  sowie im Anschluss an das Konzert noch einige flotte Musikstücke zum Besten. In der Pause und nach dem Konzert konnte man köstliche Brötchen, zubereitet von den Damen des Chores, genießen. Wieder einmal konnte der GV Moosbrunn zeigen, wie unterhaltsam Chormusik sein kann und dass das Publikum auch heute davon begeistert und angesteckt werden kann.